Welchen Nutzen hat das Coaching?

Das Coaching dient dazu, die Themen und Ziele meines Klienten zu konkretisieren und durch das Wechseln von Perspektive und Blickrichtung in eine neue Handlungsfähigkeit und Selbstführungskraft zu kommen.

Je nach Bedarf können beim Business Coaching Aspekte im Fokus stehen wie beispielsweise

  • konkrete Entscheidungssituationen
  • Konfliktgespräche
  • Umgang mit belastenden Situationen
  • übergeordnete Fragestellungen zum eigenen Führungsverständnis
  • die Kultur in Ihrem Unternehmen (Kommunikation, Veränderungsbereitschaft etc.)
  • Entwicklung von Kompetenzen für neue Aufgaben
  • eine veränderte Führungsaufgabe im agilen Umfeld
  • Zeit- und Ressourcenmanagement
  • Unterstützung in Entscheidungssituationen
  • Umgang mit Selbstzweifeln
  • ...

Dabei habe ich einen systemischen Ansatz, d.h. ich sehe meinen Klienten als Teil der Systeme, in denen er sich bewegt und und mit denen er in Wechselwirkung steht.

Ich unterstütze meine Klienten dabei, Wege zu finden, sich selbst kontinuierlich weiterzuentwickeln und unter Nutzung ihrer eigenen Handlungsmöglichkeiten selbstgesteckte Ziele zu erreichen. Dazu werden sehr konkrete, direkt anwendbare Schritte entwickelt, die immer wieder überprüft und angepasst werden. Es gibt dabei keine vorgefertigten Lösungen oder Handlungsanweisungen. Ich unterstütze meinen Klienten dabei, eigene Ressourcen (wieder) zu entdecken und zielgerichtet einzusetzen.

Coaching bietet die die Möglichkeit, Anliegen mit einer erfahrenen Person auf Augenhöhe außerhalb der eigenen Organisation zu besprechen, bietet einen geschützten Rahmen für Selbstreflexion und unterliegt strikter Vertraulichkeit.

Ich stehe als absolut vertraulicher Sparringspartner bei der Suche nach Lösungen, der Entdeckung von Handlungsmöglichkeiten und der eigenverantwortlichen Gestaltung von Veränderungsprozessen zur Seite. 

Wie läuft das Coaching ab?

Bevor der eigentliche Coaching Prozess beginnt, vereinbaren wir einen ersten Termin von etwa 45 Minuten, bei dem wir uns kennenlernen und mein Gesprächspartner mir sein Anliegen kurz skizziert. Auf dieser Basis entscheiden wir gemeinsam, ob wir uns eine Zusammenarbeit vorstellen können und wo wir in welchem zeitlichen Abstand zusammenkommen wollen.

Zu Beginn jeder nachfolgenden Sitzung legt mein Gesprächspartner das Thema fest, mit dem wir uns beschäftigen, welches konkrete Ziel er erreichen möchte und welche Unterstützung er sich dabei von mir wünscht. Danach gehen wir in die konkrete Lösungsarbeit und nähern uns dem Thema und allem, was damit verbunden ist, mit unterschiedlichen Methoden und aus verschiedenen Perspektiven.

Aus meinen langjährigen Erfahrungen in der Managementberatung und der persönlichen Begleitung von Führungskräften und Teams im hierarchischen und agilen Umfeld bringe ich eine Vielzahl an Methoden mit, die ich Ihnen im Coaching Prozess bei der Lösungsarbeit anbieten werde. Das können ungewöhnliche Methoden wie assoziative Techniken oder die Arbeit mit dem Systembrett sein oder Strukturvorschläge, wie Sie Ihnen auch aus dem Business oder der Strategieentwicklung bekannt sind. Die eigentliche Arbeit liegt im Coaching Prozess bei meinen Gesprächspartnern, weil diese als Spezialisten für ihre Welt nach Lösungen suchen, die nur sie finden können.

Der eigentliche Prozess

Der wichtigste Teil der Arbeit findet zwischen den Coachingsitzungen durch den Klienten in seinem Arbeitsalltag statt. Diese Eigenleistung ist die Voraussetzung, um in der beruflichen und persönlichen Entwicklung substanzielle Fortschritte machen zu können. Dazu werden im Coaching sehr konkrete Anregungen erarbeitet, die auf die spezifische Situation zugeschnitten sind und basierend auf den Erfahrungen und den Ergebnissen kontinuierlich angepasst werden.

Zwischen den Sitzungen stehen den Klienten Online-Kontaktmöglichkeiten sowie auf Wunsch ein geschützter persönlicher Blog zur Verfügung, um ihre Wahrnehmungen und Erfahrungen zu notieren und zeitnahe Rückmeldungen zu erhalten.

Bitte kontaktieren Sie mich per Telefon oder Mail, wenn Sie noch Fragen haben oder die Basis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit klären möchten.